Harley Davidson CVO

Motorrad Ankauf in ganz Österreich 24/7

Custom Vehicle Operation™ (CVO) Modelle sind der Gipfel der Entwicklung hinsichtlich Style und Design von Harley-Davidson. Sie werden in limitierten Stückzahlen gefertigt und reflektieren die volle Erfahrung und Handwerkskunst der Marke. Jedes CVO Modell bietet atemberaubende Finishes, modernste Features, exklusive Komponenten und absolute Detailversessenheit.

Das Kürzel CVO steht für Custom Vehicle Operations. CVO Typen bilden streng genommen keine eigenständige Modellfamilie, da sie unterschiedlichen Baureihen entstammen können. Bei den Custom Vehicle Operations handelt es sich um spezielle Design-, Ingenieur- und Montage-Teams in den Harley-Davidson Werken, die sich dem Entwurf und der Fertigung erlesener Sondermodelle widmen. Mit ihren Limited Production Modellen treiben sie Jahr für Jahr das Factory-Customizing auf die Spitze. Maßgeschneiderte hauseigene Zubehörkollektionen machen die CVO Bikes zu den exklusivsten Maschinen im Harley-Davidson Portfolio. Viele Zubehörteile kommen erstmals an diesen Maschinen zum Einsatz, bevor die Company sie ins offizielle Parts & Accessories Zubehörprogramm aufnimmt. Dank der großen Fülle an technischen und optischen Veredelungen, die sie kennzeichnen,setzen diese Motorräder Jahr für Jahr die Messlatte in Sachen High-End-Customizing ein wenig höher.

Ausgewählte Fachkräfte montieren die CVO Bikes in separaten Bereichen der Harley-Davidson Werke. CVO bildet in der Fertigung eine „Special Unit“, wobei eine einzelne Person jeweils die Montage einer Maschine verantwortet. Jeder Mitarbeiter stellt – in etlichen Bereichen in Handarbeit –etwa zwei Maschinen pro Tag her. CVO Bikes werden an insgesamt fünf Arbeitsstationen gefertigt,während die anderen Harley-Davidson Modelle je nach Typ an 15 bis 25 Stationen entstehen.

Die Produktpalette für das Jahr 2022 umfasst die CVO Street Glide (FLHXSE), die CVO Road Glide (FLTRXSE) und die CVO Limited (FLHTKSE). Neu ist das Trike CVO Tri Glide (FLHTCUTGSE), das erste dreirädrige CVO Modell. Bei allen CVO Typen handelt es sich um limitierte Sondereditionen. Aufgrund der großen Beliebtheit von CVO Bikes ist nicht selten manches Modell bereits ausverkauft, bevor das Kontingent auf unserem Kontinent eintrifft.

Alle vier 2022er-CVO-Modelle verfügen über neue Lackierungen und edle Designfeatures. Außerdem sind sie auch weiterhin die einzigen Bikes im Harley-Davidson-Portfolio, die mit dem Milwaukee-Eight-117-V-Twin, dem leistungsstärksten ab Werk erhältlichen Harley-Davidson-Motor, angeboten werden.

Alle CVO-Modelle sind nach wie vor mit den RDRS Safety Enhancements (ursprünglich bekannt als RDRS) ausgerüstet. Dabei handelt es sich um ein Technologiepaket von elektronischen Assistenzsystemen, die den Fahrer in unerwarteten Verkehrssituationen und bei widrigen Straßenverhältnissen unterstützen. Zu den Assistenzsystemen gehören die kurvenoptimierte elektronische Bremskraftverteilung (C-ELB), das Kurven-Antiblockiersystem (C-ABS), die Kurventraktionskontrolle (C-TCS), die Antriebsschlupfregelung (DSCS), der Fahrzeughalteassistent (VHC) und das Reifendruckkontrollsystem (TPMS).

Harley Davidson CVO